Zu Inhalt springen
Ladenokal in Zürich * Versand gratis ab Fr. 100.–
Ladenokal in Zürich * Versand gratis ab Fr. 100.–

Tarbell 64-65: Geheimnisse des Orients

Originalpreis SFr. 19.95 - Originalpreis SFr. 19.95
Originalpreis
SFr. 19.95
SFr. 19.95 - SFr. 19.95
Aktueller Preis SFr. 19.95
inkl. Mehrwertsteuer., ohne Versand

Harlan Tarbell ist bekannt dafür, dass er ein Faible für Requisiten mit orientalischem Touch hatte. Auf vielen Fotos sieht man ihn in entsprechender Pose mit einem Turban auf dem Kopf.

In diesen beiden Lektionen entfacht er ein wahres Feuerwerk an orientalisch wirkenden Kunststücken. Er entführt den Leser auf eine Reise durch eine exotische Welt, die von kleinen Tricks, die close-up vorgeführt werden, bis hin zu Produktionen und Illusionen führt, die auch für grosse Bühnen geeignet sind.

Das Geheimnis des wachsenden Mangobaumes, mit dem die Hindu-Zauberer seit Menschengedenken ihre Zuschauer verblüffen, wird enthüllt und eine für hiesige Vorführ-Verhältnisse praktikable Version dieses Kunststücks vorgestellt. Aus offenkundig leeren Requisiten wie der Chinesischen Schatztruhe, dem Blitz-Taubenrahmen oder einer chinesischen Laterne zaubern Sie Unmengen an Lampions, Seidentüchern, sogar lebende Tauben und viele andere fernöstlich anmutende Gegenstände hervor.

Ching Ling Foos Mysterium des zerschnittenen Bandes stand Pate für den berühmten Papierstreifens, der immer wieder zerschnitten wird und doch sofort wieder restauriert ist: ein Kunststück, das seit Jahrzehnten von vielen namhaften Künstlern rund um den Globus gezeigt wird.

Ausserdem gibt es Tricks mit Feuerwerkskörpern, Luftballons, Orangen und Würfeln, Ringen und Bändern, einem Turban und rätselhaften wandernden chinesischen Gewichten.

Deutschsprachige Broschüre, kartoniert, Format 15,5 x 23,5 cm, 72 Seiten, viele Zeichnungen.

SKU 60289