Zu Inhalt springen
Täglicher Versand ab Schweizer Lager! Portofrei ab Fr. 100.–
Täglicher Versand ab Schweizer Lager! Portofrei ab Fr. 100.–

NoMad Playing Cards

von Theory11
Ausverkauft
Originalpreis SFr. 12.50 - Originalpreis SFr. 12.50
Originalpreis
SFr. 12.50
SFr. 12.50 - SFr. 12.50
Reduzierter Preis SFr. 12.50
inkl. Mehrwertsteuer., ohne Versand
SKU MR61827

Erleben Sie Grandeur mit einem erstaunlichen Kartenspiel!

Die Inspiration

DAS NOMADENHOTEL IN NYC
NoMad Playing Cards wurde in Zusammenarbeit mit dem NoMad Hotel in New York City produziert. Im 19. Jahrhundert war der NoMad District in New York der Treffpunkt der damaligen Elite - von Oscar Wilde bis Charles Dickens, von Mark Twain bis Nikola Tesla. Unsere Vision war es, ein Kartenspiel zu entwerfen, das als Denkmal für The NoMad dienen sollte. Das Ergebnis ist eine zeitlose Mischung aus Schönheit und Eleganz.

Die Schachtel, geprägt In Gold- und Schwarzfolie

NoMad Playing Cards wurde von den architektonischen Elementen des NoMad Hotels inspiriert. Vom Kamin in der unteren Etage bis hin zum charakteristischen Satz des Hotels: "Made Nice". Das seitlich gedrehte Rückendesign bildet die Form eines Auges - ein sanftes Nicken an die lateinische Phrase oben und unten auf jeder Karte: "Schönheit liegt im Auge des Betrachters". Sogar das Innere der Box ist mit einem Muster versehen, das mit dem NoMad-Logo versehen ist. Kein Detail blieb unberührt.

AUTHENTISCHES VINTAGE-DESIGN
Das von Chad Michael entworfene Deck bietet ein individuelles Vintage-Design, neu erfundene Joker, ein goldgeprägtes Einsteckgehäuse und einen Stempel mit dem Siegel des Staates New York.