Mörderische Dinnerparty: Der Pate von Chicago — Deinparadies.ch Zu Inhalt springen
Versandkostenfrei ab 100.– oder Abholung im Laden gratis!
Versandkostenfrei ab 100.– oder Abholung im Laden gratis!

Mörderische Dinnerparty: Der Pate von Chicago

Spare 9% Spare 9%
Originalpreis SFr. 43.90
Originalpreis SFr. 43.90 - Originalpreis SFr. 43.90
Originalpreis SFr. 43.90
Aktueller Preis SFr. 39.90
SFr. 39.90 - SFr. 39.90
Aktueller Preis SFr. 39.90
inkl. Mehrwertsteuer., ohne Versand

Die Mörderische Dinnerparty ist ein Krimidinner für Zuhause. Ein Abend unter Freunden, Verwandten und Bekannten. Doch das Idyll trügt: Ein Mörder sitzt mit Ihnen zu Tisch! Jetzt gilt es, den Täter zu entlarven. Dabei helfen Dialogszenen, verborgene Indizien, verräterische Briefe, schockierende Fotos und geheime Dokumente. Und eine Stimme, die weitere Überraschungen parat hält. Ganz einfach wird die Sache nicht, denn jeder der Gäste hat ein dunkles Geheimnis ...

Worum geht es bei diesem Krimidinner?

Chicago 1933. In den Kreisen der Mafia brodelt es. Präsident Roosevelt will die Prohibition aufheben! Das würde den ehrenwerten Herrschaften ihr lukrativstes Geschäft verderben. Angesichts dieser Krise haben sich die verfeindeten Mafiaclans Linguine und Calzone zu einem Waffenstillstand entschlossen. Ihre wichtigsten Mitglieder treffen sich im Hinterzimmer einer geheimen Bar mit Alkoholausschank, einer sogenannten Speakeasy („Flüsterkneipe“).

Gleichzeitig liegt ein Toter in der Chicagoer Leichenhalle aufgebahrt. Pater Angelo wurde in seinem Beichtstuhl von einer Maschinengewehrsalve durchsiebt. „Die Handschrift der Mafia“, findet Agent Eliot Ness, der die organisierte Kriminalität bekämpft. Und er weiß auch, wo er den Täter finden kann …

Ein Krimidinner für 6 bis 8 Personen (+ 2 Zusatzrollen) ab 16 Jahren

Die Verdächtigen

Donna Angelica Linguine

Die Clanchefin. Seit ihr Mann im Knast sitzt, hat sie die Zügel des Linguine- Clans fest in der Hand – und das sind immerhin schon 25 Jahre. Eine Frau mit kühler Fassade hinter der sich ein aufbrausendes Temperament verbirgt.
Kostümvorschlag: elegantes, figurbetontes Kostüm, hochhackige Schuhe

Nonna Valentina Linguine

Schwiegermutter der Clanchefin. Mitunter schon etwas verwirrt. War in ihrer Jugend unter dem Namen „die blutige Valentina“ gefürchtet. Motto: „Ich bin zu alt für unbequeme Schuhe“.
Kostümvorschlag: Kittel, Pantoffeln, Nickelbrille

Lucrezia Linguine

Tochter von Angelica, eine Art Mafiaversion von Emma Peel. Bildschön. Knallhart. Und sehr ehrgeizig.
Kostümvorschlag: mondäner Haarknoten, Herrenanzug, blutroter Lippenstift

Maria Linguine

Lucrezias ungleiche Zwillingsschwester. Auf den ersten Blick ein Unschuldsengel, aber mit verborgenem Hang zur Grausamkeit.
Kostümvorschlag: mädchenhaft, verspielt, schwingender Rock, Rüschenbluse, offene Locken, Haarband

Don Vito Calzone

Der Pate. Ein Mann mit leiser Stimme, tadellosen Manieren und ohne jede Gnade.
Kostümvorschlag: tadelloser Smoking über gewölbtem Bauch. Rote Rose im Knopfloch, grauer Schnurrbart

Cesare Calzone

Ältester Sohn von Don Vito. Sein ehrgeiziger Thronfolger. Ein eiskalter Engel: gut aussehend und skrupellos. Überlässt seinem kleinen Bruder Sonny gern die Drecksarbeit.
Kostümvorschlag: Nadelstreifenanzug, viel Pomade im Haar, Herrenhut, schmaler Schnurrbart

Sonny Calzone

Cesares durchgeknallter kleine Bruder. Cholerisch. Unberechenbar. Schießwütig.
Kostümvorschlag: Weste über hochgekrempelten Hemdsärmeln, Schiebermütze, Pistole im Halfter

Pater Camillo

Ein entfernter Cousin der Familie Calzone und Kirchenmann. Salbungsvoll und undurchschaubar.
Kostümvorschlag: Soutane, protziges Kreuz

Optionale Rollen/ Zusatzrollen

Diese 8 Rollen kommen alle als Täter infrage. 2 dieser Rollen sind optional, das heißt sie können auch weggelassen werden, ohne dass Informationen verloren gehen. Welche Rollen optional sind, erfahren die Gastgeber im Partyplaner. Damit ist das Spiel mit 6, 7 oder 8 Personen zu spielen. Es ist nicht möglich, das Spiel mit weniger als 6 Personen durchzuführen.  

Wir haben für dieses Krimidinner zwei weitere Zusatzrollen geschaffen, die zwar nicht als Verdächtige in Frage kommen, aber dennoch aktiv mitspielen und mit raten können. Insgesamt können damit 10 Personen am Spiel mitmachen. Unten auf der Seite, unter Kostenlose Downloads, finden Sie den entsprechenden Link. 

Der Ermittler

Der Ermittler im Krimidinner „Der Pate von Chicago“ ist Agent Eliot Ness, der Polizist, der Al Capone geschnappt hat. Der Ermittler kommt als Stimme auf der CD (oder als mp3-Link) ins Spiel.

Musikalische Begleitung

Originalgetreu wäre Swing-Musik der 30er-Jahre: Louis Armstrong, Benny Goodman, Count Basie, Louis Prima, Artie Shaw, Duke Ellington, Jimmy und Tommy Dorsey, Glenn Miller, Nat King Cole und Fats Waller. Alles, was man in einer Flüsterkneipe spielte.

SKU Dinner002